Freitag, 17. April 2015

Birne-Helene-Kuchen








Backen WE 10 12 11 1954784831


Freitag ist Backtag


 Abends nach getaner Arbeit lümmele ich mich gerne auf dem Sofa und schmökere in Back- und Kochzeitschriften.
In einer fand ich letztens dieses Rezept. Ich hatte die Zeitschrift schon so oft durchgeblättert, aber diesen Kuchen habe ich immer "überlesen".


Wie immer total einfach und schnell zubereitet.


Zutaten

für den Teig:
150 g Zartbitter-Schokolade
200 g Schlagsahne
1 Dose Birnen (Abtropfgewicht 455g)
150 g weiche Butter
250 g Zucker
5 Eier (Größe M)
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
3 EL Kakaopulver

zum Garnieren:
150 g Zartbitte-Kuvertüre


Zubereitung

Backofen auf 180°C vorheizen.
Schokolade hacken, mit Sahne in einem Topf erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist.
Abkühlen lassen.
Die Birnenhälften abtropfen lassen.
Butter und Zucker schaumig schlagen.
Eier unterrühren.
Mehl, Backpulver und Kakao mischen.
Schokoladen-Sahne und Mehl-Mix zur Buttermischung geben und rasch zu einem glatten Teig verarbeiten.
In eine mit Backpapier ausgelegte Springform gießen.


Birnenhälften kreisförmig auf den Schokoteig legen.


Kuchen im Ofen 50-55 Minuten backen.


Auskühlen lassen.

Kuvertüre hacken.



1/3 zur Seite legen, den Rest in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen.
Den Kuchen aus der Form lösen, mit der Kuvertüre und den zurückgelegten Schokoraspeln garnieren.





Eurem geschulten Auge dürft es nicht entgangen sein, dass ich zwei Bilder aus dem Heft abfotografiert habe.

Es liegt nicht daran, dass der Kuchen nichts geworden ist.
Ich habe ihn mit ins Büro genommen und er war so schnell weg, dass ich ihn nicht mehr aufgeschnitten fotografieren konnte.

Das Ergebnis wollte ich euch aber nicht vorenthalten.
Der Kuchen sieht wirklich aus wie in der Backzeitschrift.
Er ist lecker fluffig und saftig.



Daniela







Kommentare:

  1. Huhu,
    der sieht verdammt lecker aus *.*
    ich liebe ja die Kombi Schoko-Birne :) da speicher ich mir das Rezept gleich mal ab , danke :)

    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur abspeichern, auch backen!!!!!
      Geht richtig schnell und schmeckt super!

      Liebe Grüße
      Daniela

      Löschen
  2. Wow - das glaube ich, dass du da nicht mal mehr zum Fotografieren gekommen bist :) LECKER!!! Die Schoko Birnen Kombi ist ein Traum <3

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist auch richtig lecker. Einfach mal probieren!
      Liebe Grüße
      Daniela

      Löschen